DATENSCHUTZ

Datenschutzerklärung

MÜHLGASSNER PRODUCTIONS

Datenschutzerklärung

Stand: September 2023

Einleitung

Diese Erklärung beschreibt, wie Mühlgassner Productions Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und erläutert Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten. Mühlgassner Productions ist im Sinne der DSGVO Verantwortlicher für die Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten.

In dieser Datenschutzerklärung bezieht sich „Mühlgassner Productions“, „unser“, „wir“ oder „uns“ auf das gesamte Einzelunternehmen von Patrick Mühlgassner.

  1. Welche Daten sind durch die Datenschutzerklärung abgedeckt?

In dieser Datenschutzerklärung bezeichnen „personenbezogene Daten“ jegliche Informationen, die sich auf eine Person beziehen, die direkt oder indirekt identifizierbar ist – insbesondere mittels Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten oder zu einer Online-Kennung. Personenbezogene Daten beziehen weiters auf ein oder mehrere Merkmale, die Ausdruck der physischen, physiologischen, genetischen, psychischen, wirtschaftlichen, kulturellen oder sozialen Identität einer Person sind.

Besonders schützenswerte personenbezogene Daten sind die folgenden Datenkategorien:

  • rassische oder ethnische Herkunft
  • politische Ansichten
  • religiöse oder philosophische Überzeugungen
  • Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft
  • genetische Daten
  • biometrische Daten
  • körperliche(r) oder geistige(r) Gesundheit oder Zustand
  • das Sexualleben oder die sexuelle Orientierung
  • Daten, die sich auf strafrechtliche Verurteilungen und Straftaten beziehen

  1. Zwecke der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogene Daten für folgende Zwecke:

  1. a) Begründung, Verwaltung und Abwicklung der Geschäftsbeziehung, sowie zur Erbringung der von Ihnen beauftragten Leistungen

  1. b) Einhaltung gesetzlicher, behördlicher oder gerichtlicher Verpflichtungen

  1. c) Laufende Information über Dienstleistungen und Veranstaltungen (Marketingzwecke)

Die Bereitstellung Ihrer Daten erfolgt grundsätzlich freiwillig, allerdings können wir unseren Auftrag nicht oder nicht vollständig erfüllen, falls Sie Ihre personenbezogenen Daten nicht bereitstellen.

Soweit Sie uns personenbezogene Daten Ihrer Kunden, Mitarbeiter, Lieferanten oder sonstigen Dritten zur Verfügung stellen, sind Sie dazu verpflichtet die rechtmäßige Verarbeitung dieser Daten sicherzustellen und die betroffenen Personen über die Verarbeitung gemäß Art 13 Datenschutzgrundverordnung („DSGVO“) zu informieren.

  1. Speicherort

Lokal auf Festplatten (NAS-System) – Lokal

Google Drive – Cloud

  1. Rechtsgrundlagen der Verarbeitung

Wenn Sie unser Kunde sind, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, weil dies erforderlich ist, um den mit Ihnen geschlossenen Vertrag zu erfüllen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Weiters werden wir Ihre Kontaktdaten zum Zweck der Direktwerbung über den Weg der Zusendung elektronischer Post oder der telefonische Kontaktaufnahme verarbeiten (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Im Übrigen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage unseres überwiegenden berechtigten Interesses, um die in Punkt 1 genannten Zwecke zu erreichen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) und auf Basis relevanter Rechtsgrundlagen (Art. 9 Abs. 2 lit. g DSGVO).

  1. Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten

Soweit dies zu den in Punkt 1 genannten Zwecken erforderlich ist, werden wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Empfänger, sofern möglich nach vorheriger Verpflichtung zur Verschwiegenheit, übermitteln:

–           Verwaltungsbehörden, Gerichte und Körperschaften des öffentlichen Rechtes

–          Versicherungen aus Anlass des Abschlusses bzw. der Abwicklung eines Versicherungsvertrages (z.B. Haftpflichtversicherung)

–           Kooperationspartner und für uns tätige Rechtsvertreter

–           Dienstleister/Drittanbieter

Wir übermitteln oder übergeben die von uns erfassten personenbezogenen Daten an Drittanbieter weiter, wenn sie von uns zur Unterstützung beauftragt werden. Wir können Dienstleister mit der Bereitstellung, dem Betrieb und der Unterstützung unserer IT-Infrastruktur (z.B. Hosting, Back-ups, Sicherheits- und Cloud-Speicherdienste).

Wir arbeiten grundsätzlich nur mit Dienstleistern zusammen, die ein angemessenes Maß an Datenschutz, Sicherheit und Vertraulichkeit gewährleisten und die alle geltenden gesetzlichen Anforderungen für die Übertragung personenbezogener Daten außerhalb des Landes, in dem sie ursprünglich erfasst wurden, erfüllen.

Sollte Mühlgassner Productions zur Erbringung seiner Services Dienstleister außerhalb der Europäischen Union einsetzen, wird Mühlgassner Productions ein adäquates datenschutzrechtliches Niveau sicherstellen.

  1. Speicherdauer

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich bis zur Beendigung der Geschäftsbeziehung im Rahmen derer wir Ihre Daten erhoben haben oder bis zum Ablauf der anwendbaren gesetzlichen Verjährungs- und Aufbewahrungsfristen, darüber hinaus bis zur Beendigung von allfälligen Rechtsstreitigkeiten, bei denen die Daten als Beweis benötigt werden. Soweit Sie ein Kunde, ehemaliger Kunde, Interessent bzw. potentieller Kunde oder eine Kontaktperson sind, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für die Zwecke der Vertragserfüllung und des Marketings bis zu Ihrem Widerspruch oder dem Widerruf Ihrer Einwilligung.

  1. Ihre Rechte im Zusammenhang mit personenbezogenen Daten

Sie sind, sofern dem nicht andere Rechtsgründe entgegenstehen, unter anderem berechtigt

  1. zu erfragen, ob und, falls ja, welche personenbezogenen Daten wir über Sie verarbeiten und Kopien dieser Daten zu erhalten,

  1. die Berichtigung, Ergänzung, oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit diese falsch sind oder nicht rechtskonform verarbeitet werden,

  1. von uns zu verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken,

  1. unter bestimmten Umständen der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen oder die für die Verarbeitung zuvor gegebene Einwilligung zu widerrufen, wobei ein Widerruf die Rechtsmäßigkeit der vor dem Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt,

  1. Datenübertragbarkeit zu verlangen und

  1. die Empfänger, an welche Ihre personenbezogenen Daten übermittelt werden, zu kennen.

Sollten Sie den Verdacht haben, dass eine Verletzung gegen das Datenschutzrecht oder sonstiger Gesetze durch Mühlgassner Productions vorliegt, können Sie uns kontaktieren damit wir Ihrer Beschwerde nachgehen und Sie über das weitere Vorgehen informieren können.

Darüber hinaus haben Sie das Recht, bei der österreichischen Datenschutzbehörde, Barichgasse 40-42, 1030 Wien, Beschwerde einzureichen.

  1. Unsere Kontaktdaten

Sollten Sie zu dieser Erklärung Fragen haben oder Anträge stellen wollen, wenden Sie sich bitte an folgenden Kontakt:

Mühlgassner Productions

Patrick Mühlgassner

Tessingasse 45

1100 Wien

Kontakt@muehlgassner.com

© Copyright

Mühlgassner Productions
Patrick Mühlgassner

©muehlgassner.com

Social Media